Hamburg (dpa/lno) - Eine Joggerin ist im Hamburger Stadtpark von einem Mann angegriffen und sexuell missbraucht worden. Die 33 Jahre alte Frau sei am Montagabend durch den Park gelaufen, als sie der Unbekannte plötzlich zu Boden geworfen habe, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Mann floh, eine Spur des Täters gab es zunächst nicht. Die Frau habe sich am Dienstag bei der Polizei gemeldet, hieß es.

Pressemitteilung