Hamburg (dpa/lno) - Die Show "Holiday on Ice" hat am Mittwochabend bei einer Gala in Hamburg einige Szenen der neuen Show "Time" vorgeführt. Nach Angaben von Stage Entertainment war für die Gala extra eine Eisfläche in einem Hotel gelegt worden. Sylvie Meis führte als Moderatorin durch den Abend. Sie ist die Off-Stimme der bereits laufenden Show "Believe", die bei der Gala ebenfalls in einzelnen Szenen dargeboten wurde.

Unter den prominenten Gästen waren unter anderem die Schauspielerinnen Natalia Wörner und Barbara Schöne, der ehemalige Eiskunstläufer Norbert Schramm und die Schauspielerin Jenny Elvers. Annette Dytrt, fünffache Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf, tritt in "Time" als Läuferin auf und führte bei der Gala eines der vier Kostüme vor, die Designer Thomas Rath für das große Finale der Show entworfen hat. "Time" sei eine Zeitreise durch die schönsten Erinnerungen des Lebens, hieß es. Die Show tourt vom 24. November an durch Deutschland.

Holiday on Ice