Hamburg (dpa/lno) - Auf einem Werftgelände im Hamburger Hafen ist in der Nacht zum Dienstag ein Werftarbeiter von einem abstürzenden Stahlträger erschlagen worden. Ein weiterer Arbeiter sei lebensgefährlich verletzt worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr Hamburg. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.