Hamburg (dpa/lno) - Mit Alkoholtestkäufen auf Hamburger Weihnachtsmärkten wollen Polizei, Bezirksämter und Familienbehörde gegen Alkoholverkäufe an Minderjährige vorgehen. Wer Alkohol an Minderjährige ausschenke, könne mit einem Bußgeld von bis zu 50 000 Euro bestraft werden, teilte das Bezirksamt Hamburg-Mitte am Donnerstag mit. Bei Testkäufen am Mittwoch auf einem Hamburger Weihnachtsmarkt hatten minderjährige in vier von sechs Fällen Glühwein mit Schnaps kaufen können.