Hamburg (dpa/lno) - Stefan Kermas wird neuer Trainer der deutschen Hockey-Herren. Wie der Deutsche Hockey-Bund am Freitag mitteilte, tritt der 37-Jährige die Nachfolge von Valentin Altenburg an. Unter der Regie des 35 Jahre alten Hamburgers hatten die DHB-Herren bei den Olympischen Spielen in Rio die Bronzemedaille gewonnen. Altenburg war Ende 2015 als Projektcoach bis Rio für den zum Deutschen Fußball-Bund gewechselten Markus Weise eingesprungen. Er kehrt in seinen U21-Job beim DHB zurück und soll künftig in einer Art Doppelspitze eng mit Kermas zusammenarbeiten. Bei den Damen, die ebenfalls Olympia-Bronze holten, macht Jamilon Mülders weiter. Der Erfolgscoach besitzt einen unbefristeten Vertrag, eine Umbesetzung stand hier nicht zur Debatte.