Hamburg (dpa/lno) - Die Zahl der Arbeitslosen in Hamburg ist im November auf den niedrigsten Stand in diesem Jahr zurückgegangen. 67 726 arbeitslos gemeldete Menschen bedeuteten 1,1 Prozent weniger als im Vormonat und 3,9 Prozent weniger als im Vorjahresmonat, wie aus den am Mittwoch vorgelegten Zahlen der Agentur für Arbeit hervorgeht. Die Arbeitslosenquote bleibe mit 6,8 Prozent zwar unverändert zum Vormonat, falle aber um 0,3 Prozentpunkte geringer aus als im November 2015, hielt der Chef der Hamburger Arbeitsagentur, Sönke Fock, fest.