Buxtehude (dpa/lno) – Gleich vier Spielerinnen vom Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV sind am Wochenende für ihre jeweiligen Nationalmannschaften unterwegs. Bundestrainer Michael Biegler nominierte Lone Fischer und Emily Bölk für das DHB-Team, das erst am 18. März in Göteborg und am 19. März in Rahmen der Veranstaltung "Tag des Handballs" in der Barclaycard-Arena in Hamburg jeweils auf Schweden trifft. Michelle Goos und Lynn Knippenborg bestreiten mit Vizeeuropameister Niederlande dagegen zwei Testspiele gegen Island.

"Tag des Handballs"

Kader DHB-Team