Hamburg (dpa/lno) - In den Hamburger Messehallen beginnt heute die 91. Gastronomie- und Hotellerie-Fachmesse "Internorga". Rund 1300 Aussteller aus 25 Ländern wollen dort vom 17. bis 21. März die Trends der Branche vorstellen. Experten erwarten, dass sich die Trends zu mehr vegetarischen und veganen Produkten verstärken. Mit dem "Grill & BBQ Court" ist erstmals ein gesonderter Ausstellungsbereich zum Thema Grillen eingerichtet worden.

Neben der Gastronomie und Hotellerie werden auch die Gemeinschaftsverpflegung sowie das Bäcker- und Konditorgewerbe vertreten sein. Parallel laufen Koch-Wettbewerbe und ein Kongress-Programm.

Programm Internorga