Hamburg (dpa/lno) - Bei der Uraufführung des Theaterstücks "Die Jungs im Herbst" stand 1985 Hardy Krüger (88) zusammen mit Mario Adorf (86) auf der Bühne des Ernst Deutsch Theaters. 32 Jahre später tritt sein Sohn Hardy Krüger Jr. (48), der bereits mit "Ziemlich beste Freunde" einen Erfolg an den Hamburger Kammerspielen feierte, in die Fußstapfen seines Vaters. Er spielt an der Seite von Stephan Benson in dem Stück von Bernard Sabath, teilte das Harburger Theater am Donnerstag mit. Das Stück erzählt die Geschichte von Huckleberry Finn und Tom Sawyer weiter, die sich nach Jahrzehnten als Erwachsene wieder treffen. "Die Jungs im Herbst" feiert am 7. Mai Premiere an den Kammerspielen. Im November ist es am Harburger Theater zu sehen.

Hamburger Kammerspiele

Harburger Theater