Miami (dpa/lno) - Alexander Zverev ist beim Tennisturnier in Miami im Viertelfinale ausgeschieden. Das 19 Jahre alte Top-Talent aus Hamburg verlor am Donnerstag (Ortszeit) sein Match gegen den Australier Nick Kyrgios nach 2:33 Stunden 4:6, 7:6 (11:9), 3:6. Für Zverev war es die erste Viertelfinal-Teilnahme bei einem ATP-Masters. Im Halbfinale trifft Kyrgios auf Australian-Open-Sieger Roger Federer, der den Tschechen Tomas Berdych 6:2, 3:6, 7:6 (8:6) bezwang. Im zweiten Semifinale erwartet Rafael Nadal den Italiener Fabio Fognini.

Turnier-Tableau Herren