Hamburg (dpa/lno) - Die Fußballprofis Mats Möller Daehli und Johannes Flum vom Zweitligisten FC St. Pauli sind in den Trainingsbetrieb zurückgekehrt. "Bei Flumi und Mats müssen wir sehen, wie sie das Spielersatztraining verkraftet haben", sagte Trainer Ewald Lienen am Mittwoch auf die Frage, ob die beiden Mittelfeldakteure Optionen für das nächste Punktspiel am Freitag (18.30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg sein könnten. Möglicherweise wird der erfahrene Coach am Donnerstag einen Spieler mehr für die Reise an die Noris nominieren. Flum hatte verletzungsbedingt länger gefehlt, Möller Daehli am Dienstag beim 0:0 im Heimspiel gegen den SV Sandhausen kurzfristig erkrankt pausiert.

Mitteilung FC St. Pauli via Twitter