Hamburg (dpa/lno) - In Hamburg-Altengamme ist am Mittwochabend eine Lagerhalle niedergebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt, die in dem 30 mal 10 Meter großen Holzgebäude abgestellt waren. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte die Flammen. Verletzt wurde niemand. Zur Ursache und zum Schaden konnte die Polizei zunächst keine genauen Angaben machen.