Hamburg (dpa/lno) - Der abstiegsgefährdete FC St. Pauli will am Freitag in der 2. Fußball-Bundesliga auf den Erfolgsweg zurückkehren. Nach zuletzt nur zwei Punkten aus vier sieglosen Partien benötigt die auf den vorletzten Platz abgerutschte Mannschaft von Trainer Ewald Lienen im Spiel beim 1. FC Nürnberg Zählbares, um im Kampf um das sportliche Überleben aussichtsreich im Rennen zu bleiben.

"Für Siege gibt es keinen Ersatz. Wir müssen jetzt mit der Situation umgehen", forderte Lienen, der auf das Comeback der zuletzt arg vermissten Stammspieler Mats Möller Daehli und Johannes Flum hofft. Der Anpfiff zu der Partie an der Noris erfolgt um 18.30 Uhr.

Spielplan FC St. Pauli