Hamburg (dpa/lno) - Intendant Joachim Lux präsentiert am heutigen Freitag (10.00 Uhr) die neue Spielzeit am Hamburger Thalia Theater. Zu den Höhepunkten der aktuellen Saison gehörten die Stücke "Wut/Rage" von Elfriede Jelinek und Simon Stephens, die Fallada-Inszenierung "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst" von Luk Perceval und "Cyrano de Bergerac" in der Regie von Leander Haußmann. "Der Schimmelreiter" von Theodor Storm in der Inszenierung von Johan Simons wurde zum Berliner Theatertreffen eingeladen. Die Hamburger Regisseurin Jette Steckel bringt am Samstag (19.00 Uhr) den Roman "Das achte Leben" von Nino Haratischwili als Uraufführung auf die Bühne. 

Thalia Theater