Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat seine Heimspiel-Serie auch gegen 1899 Hoffenheim fortgesetzt. Mit dem 2:1 (1:1)-Sieg gegen den Champions-League-Aspiranten blieben die Hanseaten auch in der neunten Partie nacheinander in der Hansestadt ungeschlagen. Mittelfeldspieler Aaron Hunt (25./75. Minute) traf vor 53 565 Zuschauern im Volksparkstadion für die abstiegsgefährdeten Gastgeber, Andrej Kramaric (35.) glich zwischenzeitlich per Foulelfmeter aus.

Vorschau Bundesliga.de