Hamburg (dpa) - Nach der Derby-Pleite gegen Werder Bremen (1:2) warnt Markus Gisdol die Fußball-Profis des Hamburger SV vor der Heimpartie gegen Schlusslicht Darmstadt 98 am kommenden Samstag: "Jedem muss bewusst sein, dass das keine leichte Aufgabe ist. Von der Erwartungshaltung ist das das schwerste Spiel", sagte der HSV-Trainer der "Bild" (Dienstag).

Mit einem Sieg über die "Lilien" könnte der Tabellen-14. aus Hamburg einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen und gleichzeitig den Abstieg der Darmstädter besiegeln. Gisdol mahnt allerdings zur Vorsicht: "Du spielst gegen eine Mannschaft, die befreit agieren kann." Das habe der 2:1-Erfolg der Hessen über Schalke 04 gezeigt.

Der HSV-Trainer setzt auf die Unterstützung der Fans: "Wir müssen durch dieses Spiel gemeinsam durchgehen." Stand Dienstag waren für die Partie noch 5500 Karten zu haben.

Mitteilung HSV zur Kartensituation