Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger Flughafen hat die Zahl seiner Ziele vergrößert. Am Freitag feierte die Fluggesellschaft Germania den Erstflug auf der neuen Strecke ins spanische Almeria. Bis Ende Oktober 2017 soll die Verbindung Hamburg-Almeria einmal pro Woche jeden Freitag bedient werden, wie der Hamburg Airport am Freitag mitteilte. Insgesamt steuern ab Hamburg rund 60 Airlines etwa 130 Ziele an.