Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat am Sonntag zwei seiner Profis verabschiedet. Vor dem letzten Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth erhielten die im Winter nach Hamburg geholten Leihspieler Mats Möller Daehli und Lennart Thy als Dank für ihren Einsatz in der Rückrunde jeweils einen Blumenstrauß und ein Bild. Mittelfeldakteur Möller Daehli kehrt zum SC Freiburg, Stürmer Thy zu Werder Bremen in die 1. Liga zurück. Nach dem schon seit einer Woche feststehenden Klassenverbleib wurden alle Kiezkicker von den 29 546 Besuchern im ausverkauften Millerntor-Stadion lautstark gefeiert.

Spielplan FC St. Pauli