Rom (dpa/lno) - Alexander Zverev aus Hamburg steht beim Masters-Series-Turnier in Rom im Viertelfinale. Der 20 Jahre alte Tennisprofi aus Norddeutschland setzte sich am Donnerstag gegen Fabio Fognini in 1:18 Stunden mit 6:3, 6:3 durch. Der Italiener hatte zuvor durch seinen Sieg gegen den Weltranglisten-Ersten Andy Murray für eine große Überraschung gesorgt. Im Kampf um den Einzug in das Halbfinale der Sandplatz-Veranstaltung trifft Zverev nun auf den Kanadier Milos Raonic oder Tomas Berdych aus Tschechien.

Turnier-Tableau