© Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images
Serie: Sergejs Erben

HSV: Verschenkte Punkte

Der HSV unter Druck, zwei Offensivspieler fehlen – unter den Umständen ist doch ein 2:2 gut, oder? Nein, es wären drei Punkte möglich gewesen.

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Handelskammer Hamburg: Rebellen an der Macht

Neue Zeiten in der Hamburger Handelskammer: Zwangsbeiträge werden abgeschafft, Präses wird Rebell Bergmann. Weitere Themen in der "Elbvertiefung": Trudeau, Gratiswasser.

© dpa

Türken in Deutschland: Erdoğans Leute

Spionieren türkische Geistliche Gemeinden aus? Indoktrinieren türkische Lehrer deutsche Kinder? Es scheint so. Zeit, mit Betroffenen zu sprechen. Zum Beispiel in Hamburg

Anzeige

Gut aufgehoben in Hamburg

Lernen Sie neue Geschäfte, Organisationen, Vereine und vieles mehr aus Hamburg kennen und schätzen. Starten Sie jetzt Ihre Entdeckungstour im Hafenstadt-Lotsen!

© dpa
Blog Speersort 1

FC St. Pauli: Der Winterschlaf ist vorbei

St.-Pauli-Fans sind mit einem Banner im Spiel gegen Dresden weit über die Grenzen des Anstands hinausgegangen. Die Aktion zeigt aber auch: Die Politik ist zurück.

©Hendrik Schmidt/dpa
Serie: Sergejs Erben

HSV: Es fällt schwer, nicht abzuheben

Drei HSV-Siege in einer Woche machen unseren Kolumnisten euphorisch. Zumal mit Papadopoulos der ersehnte Führungsspieler gefunden zu sein scheint.

Politik & Wirtschaft
Kultur
© Willing-Holtz für DIE ZEIT/VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Holocaust: Der Mensch hinter dem Stolperstein

Ein aufrüttelndes Buch erzählt von den ermordeten Juden aus dem Hamburger Grindelviertel. Ein privates Forscherteam hat dafür Biografien von Stolpersteinen recherchiert.

Stadtleben
Fußball
© picture alliance / AP Photo
Serie: Sergejs Erben

Hamburger SV: Der HSV braucht einen Tom Brady

Erst kämpferisch, dann spielerisch: Der HSV hat gegen Leverkusen und Köln überzeugt. Weil ein bestimmter Spielertyp fehlt, kann es aber schnell wieder anders aussehen.

© dpa
Blog Speersort 1

Bundesligafußball: Lieber mal zum Handball

Der Hamburger Fußball ist ein Trauerspiel. Wer Sport liebt, muss sich neu orientieren. Zum Glück gibt es in der Stadt tolle Möglichkeiten.