© Paul Koncewicz

Ausstellung: Krise? Welche Krise?

Wenn der Ausnahmezustand zur Normalität wird: Hamburger Fotografen zerlegen den Begriff der Krise in einer Ausstellung in seine Einzelteile.

© Markus Scholz/dpa

Carlo Ljubek: Normalität im Irrsinn

Spätestens seit Carlo Ljubek nach St. Pauli gezogen ist, hat sich der Bühnenberserker zum Film- und Fernsehstar gemausert. Eine Begegnung im Hamburger Schauspielhaus

© Ariane Bethusy-Huc und Christa Pfafferott

Denkmal: Bismarck bröckelt

Abreißen? Erhalten? Umbauen? Über die Bismarck-Statue in Hamburg wurde viel diskutiert. Jetzt steht fest: Sie wird saniert. Nicht nur statisch betrachtet höchste Zeit!

© REUTERS/Rob Galbraith/File Photo
Blog Speersort 1

Bob Dylan: Stimme? Na ja. Gesang? Bestens

Bob Dylan live in Hamburg: kaum noch krächzende Rockmusik, dafür historische Jazzballaden und nostalgischer Mitternachtsblues. Grandios. Auch der Gesang.

© https://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Kneipe Steppenwolf: Noch'n Mexi, bidde

Tomate, Korn, Tabasco – im Steppenwolf entstand ein Shot, der nach Gastritis klingt und doch bis heute getrunken wird. Erinnerungen an eine unheimlich beschränkte Kneipe