Alle verfügbaren Feeds von ZEIT ONLINE finden Sie hier .

Was ist RSS?

RSS (RDF Site Summary) bietet die Möglichkeit, Sie komfortabel über neue Artikel auf dem Laufenden zu halten. Artikeltitel und deren jeweilige Links werden von uns in speziellen Listen vorgehalten. Diese Newsfeeds können Sie in Ihrem Browser (z.B. Mozilla Firefox 2 und Internet Explorer 7) mit einem Mausklick als Bookmark abonnieren. Zudem können Sie die RSS-Listen von Newsreadern einlesen und auf Ihrem Computer ausgeben lassen. Eine Übersicht der Newsreader finden Sie unten. BILD

Die Nutzung der über den RSS-Newsfeed übertragenen Inhalte in Homepages ist ausschließlich nicht-kommerziellen Internet-Angeboten erlaubt, die Nutzung kann jederzeit von DIE ZEIT und ZEIT ONLINE untersagt werden, die Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht erlaubt. Bei der Verwendung muss klar erkennbar sein, dass die Artikeltitel von der ZEIT und ZEIT ONLINE zur Verfügung gestellt werden, mindestens durch die Nutzung des ZEIT-Logos (URL im XML-Quellcode) oder durch die direkt verlinkte Angabe von: "Quelle www.zeit.de ". Die einzelnen Artikeltitel müssen auf die hinterlegten Texte verlinkt werden und das ohne Frames. ZEIT ONLINE übernimmt keinerlei Unterstützungsleistungen, zudem wird keine Verfügbarkeit dieser XML-Datei gewährleistet. Die Inhalte dürfen nicht archiviert werden!

Um unsere RSS-Feeds lesen zu können, brauchen Sie einen RSS-Newsreader. Eine gute Übersicht über die einzelnen Systeme und Angebote finden Sie hier unter www.rss-verzeichnis.de/rss-reader.php

Weitere Informationen zum Thema finden Sie bei RSS-Info ( www.rss-verzeichnis.de/ )

XML-Inhalte der ZEIT ONLINE-Artikel privat nutzen

Um an die XML-Inhalte der Artikel zu gelangen, führen Sie bitte nachstehende Schritte aus
1. Gehen Sie auf den Artikel, der für Sie von Interesse ist.
2. Verändern Sie die Internetadresse im Browser nach folgendem Paradigma: Ersetzen Sie http://www.zeit.de durch xml.zeit.de .

Beispiel: Aus dem HTML-Artikel http://www.zeit.de/2004/23/Missionare_Nigeria erhalten Sie den XML-Inhalt unter xml.zeit.de/2004/23/Missionare_Nigeria .

Es gelten die Nutzungsbedingen des RSS-Feeds.

Wünsche und Anregungen sind herzlich willkommen: rss@zeit.de