• Möchte republikanischer Präsidentschaftskandidat werden: Donald Trump
    Serie Zeitgeist

    USADer Trump in uns

    Die deutsche Presse sieht in ihm einen "Clown" oder ein "Großmaul". Auf jeden Fall ist "The Donald" der Ego-Shooter des Jahres. Woher rührt eigentlich sein Erfolg? von Josef Joffe  42 Kommentare

    • Flüchtlinge am internationalen Bahnhof in Budapest

      FlüchtlingeUngarn lehnt UN-Hilfe ab

      Das UN-Flüchtlingshilfswerk hat angeboten, die gestrandeten Menschen am Budapester Bahnhof zu versorgen. Doch die ungarischen Behörden verweigerten die Zustimmung.  72 Kommentare

      • Flüchtlingsheim Hannover

        ArbeitsmarktFlüchtlinge, dringend gesucht

        Arbeitsministerin Nahles will mit Geld und neuen Ideen die Flüchtlingskrise meistern. Denn ob die Integration von Flüchtlingen gelingt, entscheidet sich am Arbeitsmarkt. von Elisabeth Niejahr  245 Kommentare

        • Flüchtlinge: Im Boot war niemals Platz

          FlüchtlingeIm Boot war niemals Platz

          "Asylschwemme" und "kriminelle Ausländer": Schon vor 50 Jahren klagten Franken, Flüchtlinge würden ihr Dorf überlasten. Ihr Argument, um gegen Sinti und Roma zu hetzen. von Volker Land  84 Kommentare

          • Migrants walk along a train at the Keleti railway station in Budapest, Hungary, September 3, 2015 as Hungarian police withdrew from the gates after two days of blocking their entry.         REUTERS/Laszlo Balogh

            Flüchtlinge"Ungarn ist nicht bereit für Fremde"

            Ungarn wehrt Flüchtlinge ab, weil der konservativen Regierung so wenig an Europa liegt, sagt der Budapester Pfarrer Gregor Stratmann. Seine Gemeinde versucht zu helfen. Interview: Tilman Steffen  54 Kommentare

            • Hamburger Antifa-Demo

              PolizeiRadikal ermitteln unter Hamburgs Linken

              Die zweite enttarnte Polizeispionin in Hamburg hatte sich mit Dreadlocks und Militanz in der linken Szene eingeschmeichelt. Doch zu ihrem Auftrag sagt die Polizei nichts. von Christoph Twickel  20 Kommentare

              • In Tokyo wird öffentlich ein Wal zerlegt (Archiv)
                Blog Grüne Geschäfte

                ArktisWalfleisch für Japan

                Ein isländisches Walfang-Unternehmen legt eine zweifelhafte Weltpremiere hin: Es transportiert knapp 2000 Tonnen Walfleisch durch die Nordostseepassage nach Japan. von Marlies Uken

                • Facebook CEO Mark Zuckerberg gestures while delivering the keynote address at the f8 Facebook Developer Conference Wednesday, April 30, 2014, in San Francisco.

                  FacebookDie Freiheit kann nicht grenzenlos sein

                  Ein Algorithmus ist politisch indifferent, ein Unternehmen darf das nicht sein. Warum Facebook Verantwortung übernehmen und gegen rassistische Inhalte vorgehen muss. von Nora Bossong

                  • Geschirr Abwasch
                    Kolumne Quengelzone

                    SpülmittelIn der Küche riecht's nach Bochum

                    Schön, wenn es beim Geschirrspülen nach Apfel oder Zitrone duftet. Aber braucht man wirklich Sorten wie "Berliner Luft" und "Ruhrpottfrische"? von Marcus Rohwetter

                    • Wundertüte: Ein Schaukel-Stuhl
                      ZEITmagazin

                      Die WundertüteNur Schaukeln ist schöner

                      Warum sitzen, wenn man fliegen kann? Statt einen alten Stuhl zu entsorgen, kann man daraus mit wenigen Handgriffen einen Schaukelstuhl bauen. Gute Aussicht inklusive. von Luise Checchin