"Ghost in the Shell": Hyper Hyper

© Jasin Boland/Paramount Pictures and DreamWorks Pictures via AP

Der Blockbuster "Ghost In The Shell" mit Scarlett Johansson ist der Scooter-Hit unter den Kino-Neustarts: Er frisst sich in die Sinne, ob man will oder nicht.

© Natalie Dombois

Rote-Bete-Hummus: "Handfest und multikulti"

Für Olaf Deharde, Koch und Foodblogger, schmeckt Hamburg wie Rote-Bete-Hummus mit Blumenkohl und Galloway-Herz. Folge 2 der Serie "Hamburg auf einem Teller"

© Unique Records
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Kwaito! Kuduru! Disco!

Woher kommt der heiße Scheiß? Düsseldorf. Gato Preto treiben dem Karneval das Humptataa aus. Auch im Tonträger: Neues von Body Count, Hauschka, Formation und Kid Koala

Videos auf
Alle Videos
Blog NSU-Prozess

NSU-Medienlog: Zschäpe sucht nach Kontrolle

© Marc Mueller/EPA/Rex/Shuterstock

Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess nahm Befangenheitsanträge ihrer eigenen Verteidiger zurück. Ein Manöver im verteidigungsinternen Führungskampf, schreiben Reporter.

Beliebte Artikel

Aufsteigend Aufsteigend Leser Meist­gelesen Kommentare Meist­kommentiert Teilen Meist­geteilt
Serie: 10 nach 8

Sekretärinnen: Die Tipp-Ex

© George Marks/Retrofile/Getty Images

Im 19. Jahrhundert war das Sekretariat eine rein männliche und im 20. eine rein weibliche Angelegenheit. Im 21. haben wir es abgeschafft. Warum eigentlich?

© ZEIT ONLINE
Kiyaks Deutschstunde

SPD: Der "Schulz-Effekt"-Effekt

Es ist schön, dass Martin Schulz der SPD wieder Mitglieder beschert. Aber was ist eigentlich der "Schulz-Effekt", von dem jetzt ständig alle reden?

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Elefanten: Der Rüssel zum Erfolg

Kunst auf Kleidung soll die Mode aus dem Morast des Profanen befreien. Aus einem Kleidungsstück soll ein Museumsstück werden. Mit Tiermotiven gelingt das besonders gut.

© NasaGoddard/Arizona State University

Raumfahrt: Fly me to the moon again

Seit 1972 war kein Mensch auf dem Mond. Für die Nasa war der als Reiseziel abgemeldet. Unter US-Präsident Trump könnte sich das ändern. Genial oder besorgniserregend?

© Dnp-Freeland Handout/EPA
Blog Teilchen

Thailand: Gut gepost, Tiger!

Fotoshooting mit unwissenden Models: Im Osten Thailands sind erstmals seltene Tiger-Junge geknipst worden. Tierschützer jubeln, denn die Art könnte noch zu retten sein.

Verlagsangebot
no value available

Der ZEIT Job-Newsletter

Schnell und einfach zum Traumjob – Erhalten Sie jede Woche einen aktuellen Überblick über passende Stellenanzeigen für Ihr Suchprofil. Jetzt anmelden.

Bautzen: Baden gehen

© Peggy Heidan/Getty Images

Raus aus Liberalland, rein in die national befreite Zone: Dmitrij Kapitelman ist für vier Wochen von Berlin nach Bautzen gezogen. Folge 3: Gäbe es doch nur etwas zu tun!

© Screenshot/YouTube/MayimBialik
Blog Teilchen

Feminismus-Debatte: Weil ich ein Mädchen bin

"Stop calling women 'girls'", fordert die US-amerikanische Schauspielerin Mayim Bialik in einem Video. Warum es nicht egal ist, wenn Frauen Mädchen genannt werden.

© Screenshot/YouTube/RealLifeLore
Blog Teilchen

Pablo Escobar: 500.000 Dollar für die Ratten

Er war der größte Drogendealer der Geschichte und gehörte zu den reichsten Menschen der Welt. In einem Video wird nun sein Milliardenvermögen visualisiert.

© dpa

Sportplätze: Null Spielraum

Hamburg wächst. Deswegen wird viel neuer Wohnraum gebaut. Die Hamburger lieben auch Sport – nur leider fehlt jetzt der Platz. Wer ist schuld an der Schmalspur-Planung?

© dpa
Serie: Elbvertiefung

Wohnen: Es geht noch höher

Laut einer Studie könnten in Hamburg allein 75.000 neue Wohnungen durch Aufbauten entstehen. Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": die EU, Mathe und Burkas

Anzeige

Gut aufgehoben in Hamburg

Unsere Shoppingkategorie bietet Ihnen stilsichere Ideen für den nächsten Einkaufsbummel. Ob Designermarken oder Green-Fashion, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

© ZEIT ONLINE

Brettspiel: Schach spielen

Wagen Sie eine Partie Schach gegen den Computer oder fordern Sie Ihre Freunde zu einem Spiel heraus.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Rettungsaktion von Geflüchteten eines gekenterten Bootes im Mittelmeer nördlich der libyschen Stadt Sabrata © Yannis Behrakis/Reuters