© Mark Wilson/Getty Images

Obamacare: Ausgerechnet John McCain

Die Republikaner im US-Senat haben sich dank John McCain zu einer Debatte um die Abschaffung von Obamacare durchgerungen. Am Ziel ist Präsident Trump noch lange nicht.

Alle Videos
© Michael Heck
Fünf vor acht

Diplomatie: Nahkampf im Händeschütteln

Wie emotional darf Außenpolitik sein? Wer sich in der Diplomatie zu stark von Gefühlen leiten lässt, landet häufig in einer Sackgasse. Es hilft, sich Notizen zu machen.

© Allison Joyce/Redux

Bangladesch: Im Sumpf der Kohle

Indien wird für seine Klimapolitik gefeiert. Doch im Nachbarland Bangladesch verdient es an einem schmutzigen Geschäft mit.

Schwarzrost: Dann kam Ug99

© Obie Oberholzer/laif

Weizenschwarzrost – nie gehört? Der Schadpilz ist der Albtraum vieler Landwirte und galt schon als besiegt. Doch jetzt gibt es eine neue Sorte.

© Janusz Ratecki

Aleppo: Marsch für den Frieden

Im Dezember brachen Menschen aus ganz Europa zu einer Wanderung auf. Sie wollen 3.400 Kilometer nach Aleppo laufen – für den Frieden. Kann das gut gehen?

© Hannes Jung für DIE ZEIT
Serie: Was bewegt

Feelgood-Manager: Die Start-up-Omas

Sie verwöhnen die Mitarbeiter hipper Internetunternehmen, sorgen für Teamgeist und Stressabbau. Zwei Feelgood-Omis in der Gründerszene – kann das funktionieren?

© Svea Anais Perrine/photocase.de

Fruchtbarkeit: Sperma in der Krise

Eklat um das Ejakulat: Seit 1973 ist die Zahl der Spermien pro Milliliter Sperma bei europäischen Männern um mehr als die Hälfte gesunken. Grund zur Panik ist das nicht.

Jetzt lesen

Populismus: Unsere Leitkultur heißt Bauchgefühl

© Andreas Rentz/Getty Images

Populisten finden primitive Antworten auf komplexe Fragen. Wenn sie so viele Menschen damit erreichen, müssen wir dringend unsere Kommunikationsformen ändern.

© Kollegah

Rap: Mehr Dissidenz geht nicht

Warum ist Muskel-Rap so populär geworden? Musikern wie Kollegah oder Majoe kann man ihren Kampf gegen die Yogamatten-Gesellschaft ansehen.

© Elisabeth Rank für ZEITmagazin ONLINE
Serie: Mahlzeit

Melonensalat: Ferien zum Selbermachen

Der Sommer ist in der Krise. Dieser Melonensalat mit Chili, Ingwer und Limette hilft ihm hoffentlich zurück auf die Füße. Wie man ihn zubereitet, sehen Sie im Video.

© Chris Saunders für ZEITmagazin

Südafrika: Alles im Fluss

Die südafrikanischen Pantsula-Gruppen sehen aus wie Boybands, sind aber keine. Der Fotograf Chris Saunders hat die Tänzerinnen und Tänzer in Kapstadts Townships besucht.

Jodel: Friends with benefits

© Joerg Brueggemann / OSTKREUZ

Millionenfach wurde die App Jodel heruntergeladen. Die Gründer sind Studenten, sie wohnen zusammen, arbeiten zusammen und treiben zusammen Millionen ein. Ein WG-Besuch

Verlagsangebot
© (no value available)

Was wissen Sie über Fotografie?

Welche Sehenswürdigkeit wird am häufigsten fotografiert und was ist das teuerste Foto der Welt? Testen Sie Ihr Wissen über Fotografie im ZEIT Akademie-Quiz!

© Marcus Brandt/dpa
Serie: Beruf der Woche

Hafenschiffer: Stets mit einem Bein an Land

Einmal ums Kap Hoorn segeln? Gehört für Hafenschiffer nicht zum Arbeitsalltag. Sie bewegen sich in See- und Binnenhäfen. Spannend und fordernd ist der Beruf dennoch.

Verlagsangebot
no value available

Der ZEIT Job-Newsletter

Schnell und einfach zum Traumjob – Erhalten Sie jede Woche einen aktuellen Überblick über passende Stellenanzeigen für Ihr Suchprofil. Jetzt anmelden.

Dubrovnik: Das echte Königsmund

© Jonathan Smith/unsplash.com

Als Schauplatz aus "Game of Thrones" ist das kroatische Dubrovnik ein Reiseziel für Serienfans. Wer die Stadt besucht, stellt fest, dass sie nicht nur als Kulisse taugt.

Anzeige

Urlaub mit Adrenalin

Sie möchten im Urlaub nicht nur am Pool faulenzen? Ob in Wanderschuhen, mit dem Mountainbike oder auf dem Motorrad, hier finden Sie Urlaub mit Actiongarantie.

© Tobias Hase/DPA Picture Alliance

TSV 1860 München: Gut gebrüllt

Die Mitglieder von 1860 München haben beschlossen, Investor Hasan Ismaik rauszuwerfen. Eine schöne Vorstellung, doch leicht wird es nicht: Der Mann hat Rechte.

Teilchen-Blog
© ZEIT ONLINE

Brettspiel: Schach spielen

Wagen Sie eine Partie Schach gegen den Computer oder fordern Sie Ihre Freunde zu einem Spiel heraus.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Diese beiden Kinder hat die spanische NGO Proactiva Open Arms im Mittelmeer nördlich der libyschen Stadt Sabrata gerettet. © Santi Palacios/AP/DPA