© Renard Eric/Corbis/Getty Images

Franz Beckenbauer: Der erste Deutsche

Franz Beckenbauer gab den Deutschen den Glauben daran, dass sich im Fußball die wahre Weltgeschichte abspielt. Was wird nach dem vielen Ärger aus dem Volk ohne Kaiser?

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Flüchtlinge Der türkische Grenzsoldat

Die Türkei hat es geschafft, relativ geräuschlos drei Millionen syrische Flüchtlinge aufzunehmen. Warum also ist das reiche Europa schon mit der Hälfte überfordert?

© Frank Zauritz

"Follower": Barfuß laufen kostet!

Eugen Ruge entwirft in seinem Roman "Follower" die globalisierte Zukunft des Jahres 2055. Und erklärt das Ganze dann noch mal vom Urknall aus. Ziemlich größenwahnsinnig.

Videos auf
Alle Videos
© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Mülteciler Bahçıvan ve biz

Nasıl olur da Türkiye, ırkçılık bataklığına saplanmadan 3 milyon mülteci ağırlamayı becerir de Avrupa beceremezmiş?

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Feigen-Crumble: Dem Sommer nachschmecken

Für dieses Rezept müssen sie eine winzige Hürde überwinden: die Feige. Wer die richtige Frucht gefunden hat, dem geht der Rest kinderleicht von der Hand.

Integration: Ali und die AfD

© Atmaca

Ali Can kam mit zwei Jahren nach Deutschland, heute telefoniert er mit AfD-Wählern, um ihnen die Sorge vor Flüchtlingen zu nehmen. Und kommt selbst manchmal ins Grübeln.

© Nicole Sturz
Stimmt's

Blitze Gibt es Blitze aus heiterem Himmel?

Die meisten Blitze entladen sich innerhalb einer Wolke. Andere finden direkt darunter statt. Solche sehen wir einschlagen. Und es gibt noch weitere Formen der Entladung.

Verlagsangebot

Sind Sie ein Wein-Experte?

Wie gut kennen Sie sich mit deutschem Wein aus? Haben Sie das Know-how eines Sommeliers? Testen Sie Ihr Wissen über deutschen Wein im großen Wein-Quiz der ZEIT Akademie.

© Snapchat

Snapchat: Spektakel auf der Nase

Spectacles heißt die Sonnenbrille mit Kamera, die der Messaging-Dienst Snapchat bald herausbringt. Klingt erstmal ziemlich albern, aber die Idee dahinter ist es nicht.

© Martin Schutt/dpa

Aufzüge: Turm und Drang

246 Meter Höhe, 12 Schächte, viel Abgrund. Und sie fahren auch quer: Ingenieur für Aufzüge ist ein langweiliger Job? Nicht in Rottweil.

Verlagsangebot
no value available

Der ZEIT Job-Newsletter

Schnell und einfach zum Traumjob – Erhalten Sie jede Woche einen aktuellen Überblick über passende Stellenanzeigen für Ihr Suchprofil. Jetzt anmelden.

© Stefan Bookblock/unsplash.com

Reisetagebuch: Verreisen vor Facebook

Seit Instagram und Facebook sind unsere Urlaubsberichte gepimpt und superoriginell. Dabei geht etwas verloren, findet unsere Autorin beim Anblick alter Reisetagebücher.

Energie tanken im Wellness-Urlaub

Vergessen Sie den Alltag und lassen die Seele baumeln. Genießen Sie lange Spaziergänge und Massagen bei Ihrem nächsten Wellness-Urlaub. Erfahren Sie mehr.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Fernverkehr: 99 Prozent Deutsche Bahn

Mit zwei Fahrten pro Tag steigt Locomore im Dezember in den Fernverkehr ein. Am Monopol der Deutschen Bahn ändert das wenig. Warum gibt es so gut wie keinen Wettbewerb?

© Maximilian Probst

Hayiti: Jede Zeile ein Hieb

Eine Pop-Revolution bahnt sich an: Die Sängerin Haiyti aus Hamburg verwandelt Rap, Punk, Lyrik und Verzweiflung in einen furiosen Sound.

© ZEIT ONLINE

Brettspiel: Schach spielen

Wagen Sie eine Partie Schach gegen den Computer oder fordern Sie Ihre Freunde zu einem Spiel heraus.

Momentaufnahme

Gesammelte Momente
Ein syrisches Mädchen am Tag ihrer Einschulung in der von Rebellen kontrollierten Stadt Maaret al-Numan © Khalil Ashawi/Reuters