Zwei Workshopreihen für Ärzte bietet die Hannover School of Health Management (HSHM) in Kooperation mit der Unternehmensberatung Kienbaum Hannover in diesem Herbst an. Zielgruppe der einen Fortbildung sind Chef- und leitende Oberärzte, die zweite Workshopreihe richtet sich an Fach- und Oberärzte.Krankenhausärzte müssen zahlreiche Managementaufgaben bewältigen, auf die sie ihr Studium nicht vorbereitet. Die Kurse der HSHM sollen folgende Fragen beantworten: Wie kann ich unsere Abteilung im Wettbewerb um Patienten, Budgets und Nachwuchskräfte positionieren? Wie lässt sich unsere Klinik effizient und effektiv organisieren? Wie kann ich Kosten, Erlöse und Leistungen sinnvoll steuern?Der Kurs für Chef- und leitende Oberärzte umfasst fünf Wochenendtermine und kostet insgesamt 2.500 Euro (inklusive Lehrmaterialien und Verpflegung). Themen der Veranstaltungsreihe sind Finanzmanagement, strategisches Management, Verhandlungsmanagement, Change Management/Führung und Risikomanagement. Am Freitagabend finden jeweils Dinner-Gespräche mit Experten aus der Gesundheitsindustrie statt.Die Workshopreihe für Fach- und Oberärzte baut sich aus sechs Wochenendveranstaltungen auf. Die Themen sind: Grundlagen der Gesundheitsökonomie und des Managements, Finanz- und Rechnungswesen, Personalmanagement und Führung, Prozessmanagement und Organisation, Projektmanagement und Projektcontrolling sowie Kommunikation und Motivation. Die Fortbildung kostet insgesamt 1.600 Euro.Weitere Informationen und Anmeldung:
Hannover School of Health Management
Medizinische Hochschule Hannover
Tel. 0511-532 44 62
Fax: 0511-532 5347
amelung.volker@mh-hannover.de oder
schoenermark.matthias@mh-hannover.de