Job-Migration : Zwei spanische Krankenschwestern wandern aus

In Spanien finden sie keine Jobs und keine Zukunft, in den Niederlanden sind Fachkräfte rar: Unzählige junge Spanier verlassen ihr Land. Wir zeigen Bilder.

Maria Jose Marin und ihre Zwillingsschwester Maria Teresa sind Krankenschwestern. Arbeit gibt es für sie in Spanien nicht. In den Niederlanden dagegen wird Pflegepersonal dringend gesucht. Also haben die Schwestern Holländisch gelernt und sich in den Niederlanden beworben. Hier sehen sie eine Zukunft für sich. Im vergangenen Jahr haben so viele gut ausgebildete Fachkräfte wie noch nie Spanien verlassen. Ob sie jemals zurückkehren? Der Fotograf Marcelo del Pozo hat die beiden Frauen mit der Kamera begleitet.

Verlagsangebot

Der ZEIT Stellenmarkt

Jetzt Jobsuche starten und Stellenangebote mit Perspektive entdecken.

Job finden

Kommentare

14 Kommentare Seite 1 von 3 Kommentieren