In diesem Jahr steht der Tag der Arbeit unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins." Ausgerufen hat es der Deutsche Gewerkschaftsbund, der die zentrale Maikundgebung 2017 in Gelsenkirchen organisiert. Zwar ist nur noch jeder fünfte Beschäftigte hierzulande Mitglied in einer Gewerkschaft – dennoch beteiligen sich an den bundesweiten Kundgebungen immer noch Tausende.

In diesem Jahr wollen die Gewerkschaften sich vor allem den Themen widmen, die die Politik im Bundestagswahljahr 2017 aus Sicht von Arbeitnehmern dringend angehen sollte: Außer den großen Wahlkampfthemen Rente und Arbeitszeit sind das die zunehmende soziale Spaltung, mehr soziale Gerechtigkeit – und der Kampf gegen den erstarkenden Rechtspopulismus. 

Der 1. Mai ist schon über hundert Jahren der Tag, an dem vor allem Arbeiter aufstehen und sich für ihre Belange und Themen einsetzen – und das weltweit. Seit Jahrzehnten wird der Tag der Arbeit auch als Tag für politische Aktionen genutzt. Aber warum ist ausgerechnet der 1. Mai der Tag der Arbeit?

Nach einer Kundgebung der Arbeiterbewegung am 1. Mai 1886 in Chicago kam es zu Protesten, bei denen schließlich ein Bombenanschlag verübt wurde. Mehrere Menschen wurden getötet und Hunderte verletzt. In Erinnerung an die Opfer wurde auf dem Gründungskongress der Zweiten Internationalen im Jahr 1889 der 1. Mai als Protest- und Gedenktag ausgerufen. Ein Jahr später wurde er das erste Mal begangen – und verbreitete sich mit der Arbeiterbewegung schnell weltweit. Hierzulande ist der 1. Mai seit 1933 ein nationaler Feiertag. Auch wenn die Nationalsozialisten den Tag der Arbeit zum freien Tag für alle erklärten – der Tag ist vor allem ein politischer Feiertag für die Linken. Nicht nur die Gewerkschaften rufen am 1. Mai zu Protesten und Kundgebungen auf. Seit Mitte der achtziger Jahre kommt es traditionell in Berlin-Kreuzberg zu Auseinandersetzungen zwischen Linken und der Polizei. Auch in diesem Jahr werden wieder Krawalle erwartet. Und nicht nur hier.

Wie gut Sie sich mit dem Tag der Arbeit auskennen, können Sie in unserem Quiz testen!