Fangfragen im Bewerbungsgespräch - "Waren Sie bei Ihren Mitschülern beliebt?"

Ob er in der Schule viele Freunde hatte, sollte Leser Sebastian Horndasch im Vorstellungsgespräch erzählen. Was bezweckt ein Personaler mit der Frage? Rein rechtlich geht es ihn nichts an, ob jemand Klassenclown oder Außenseiter war. Die Frage zielt vielmehr auf allererste Erfahrungen bei der Teamarbeit ab.

In der Regel wird sie vor allem jungen Kandidaten gestellt, etwa bei der Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz. Dann ist es gut, hier unverfänglich zu erzählen und auch Beispiele für gelungene Teamarbeit zu nennen. Das können sportliche Leistungen sein oder Aufgaben im Rahmen einer Projektwoche. Worauf es bei der Antwort ankommt, zeigt die Kommunikationstrainerin Viola Moritz im Video.