Sasha Waltz

Die Körper-Komponistin

"Dido und Aeneas", 2005

"Dido und Aeneas", 2005  |  © Sebastian Bolesch

Sasha Waltz gilt neben der verstorbenen Pina Bausch als bekannteste deutsche Tanzkünstlerin. Berühmt wurde sie für ihre Inszenierung von Alltagsgeschichten und das Wechselspiel von Raum und Körper. Seit mehr als 20 Jahren lebt und arbeitet die Choreografin in Berlin. Nun will sie die Hauptstadt verlassen, da ihre Compagnie nicht mehr wie bisher die Hälfte des Etats von jährlich vier Millionen Euro selbst erwirtschaften kann. Wir zeigen Eindrücke ihrer berühmtesten Inszenierungen.