Das Geheimnis guter Bilder liegt oft in einer ungewöhnlichen Idee des Fotografen, einer besonderen Perspektive, dem richtigen Licht. Und manchmal ist ein gutes Bild einfach dem Zufall zu verdanken. Juergen Teller, Olivia Bee, Marin Schoeller, Peter Langer und andere Fotografen des ZEITmagazins erzählen, wie ihre Bilder entstanden sind, warum sie besonders an ihnen hängen und was einzelne Fotografien auslösen können. Mehr Bilder sehen Sie im Fotoheft der ZEIT.