Studio Babelsberg

Die großen Drehs der letzten Jahre

Für "Operation Walküre" kam Tom Cruise (als Graf von Stauffenberg, Mitte) nach Babelsberg (rechts von ihm Regisseur Brian Singer). Diese Szene wurde in einer Potsdamer Villa gedreht, in der der Sprengstoff für das Hitler-Attentat versteckt worden war.

Für "Operation Walküre" kam Tom Cruise (als Graf von Stauffenberg, Mitte) nach Babelsberg (rechts von ihm Regisseur Brian Singer). Diese Szene wurde in einer Potsdamer Villa gedreht, in der der Sprengstoff für das Hitler-Attentat versteckt worden war.  |  © 2008 United Artists Production Finance LLC./Courtesy of MGM Media Licensing

In diesem Jahr feiert die Filmstadt Babelsberg ihr 100-jähriges Bestehen. Einst konkurrierten die Studios mit Paris und Hollywood, dann brach die Defa zusammen. Mittlerweile werden dort in den aufgebauten Kulissen und on Location Filme wie Der Ghostwriter, Sonnenallee oder Quenton Tarantinos Inglourious Basterds gedreht. Wir zeigen Fotos der Film-Sets, inklusive großer Starbesetzung.