Der Goldene Bär der 63. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht erstmals nach Rumänien. Den Hauptpreis der Berlinale bekam Calin Peter Netzer für sein Drama Die Stellung des Kindes (Pozitia Copilului). Der 1975 im rumänischen Petrosani geborene und in Deutschland aufgewachsene Netzer erzählt in seinem Film von einer schwierigen Mutter-Sohn-Beziehung in einer korrupten Gesellschaft.

Die internationale Jury unter Vorsitz des chinesischen Regisseurs Wong Kar Wai vergab außerdem drei weitere Preise an osteuropäische Filmemacher.  Der deutsche Wettbewerbsbeitrag Gold von Thomas Arslan ging leer laus.

Der Film des bosnischen Oscarpreisträgers Danis Tanovic Epizoda u životu berača željeza (An Episode in the Life of an Iron Picker) erhielt gleich zwei Preise. Den großen Preis der Jury und den Silbernen Bären für den besten Schauspieler. Der Roma Nazif Mujic spielt in dem Film sich selbst und eine tragische Episode im Leben seiner Familie. Das Kind seiner Frau starb im Mutterleib, die für die Frau lebensrettende Ausschabung wurde zunächst abgeleht, weil die Familie nicht versichert ist.

Der Alfred-Bauer-Preis für eine Produktion, die eine neue filmische Perspektive eröffnet, ging an den kanadischen Beitrag Vic + Flo ont vu un ours (Vic + Flo saw a Bear) von Denis Côté aus. Der Film handelt von einer ehemaligen Strafgefangenen, die in der Wildnis versucht, ein neues Leben aufzubauen.

Als bester Regisseur wurde der Amerikaner David Gordon Green für sein Roadmovie Prince Avalanche geehrt.

Paulina García wurde für ihre Darstellung der Liebe suchenden Gloria in dem gleichnamigen chilenischen Film von als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Der Silberne Bär für das beste Drehbuch ging an Jafar Panahis Pardé (Closed Curtain). Der iranische Regisseur, der mit einem Berufsverbot belegt ist, darf seine Heimat Iran nicht verlassen, daher nahm sein Co-Autor Kamboziya Partovi den Preis entgegen.

Der Kameramann Aziz Zhambakiyev erhielt den Silbernen Bären für eine herausragende künstlerische Leistung in dem kasachischen Film Harmony Lessons.