Wettbewerb "CloseUp!"

Das andere Bild der Berlinale

© Tom Palluch/Close Up 2013

Für den Nachwuchswettbewerb "CloseUp!" begleiteten 14 junge Fotografen das Geschehen während der Filmfestspiele. Eine Fachjury entschied über die besten Arbeiten. Den ersten Preis erhielt Tom Palluch. Palluch sei es gelungen, ein dichtes Bild der Filmfestspiele zu zeichnen, ohne den roten Teppich bemühen zu müssen, so die Jury. Die Hängung der neun Bilder als Tableau sei durchdacht und spiele mit Ebenen. Den zweiten Preis erhielt Veronica Losantos. Dritter wurde Tobias Kappel. Die Fotos sind bis zum 8. März 2013 bei C/O Berlin zu sehen.