Jedes Jahr zur Berlinale erhalten ein paar junge Fotografen die Gelegenheit, ihren persönlichen Blick auf das Festival zu dokumentieren. Am roten Teppich und hinter den Kulissen versuchen sie, Stars, Zuschauer und Kulissenschieber aus ungewohnten Blickwinkeln zu dokumentieren. Zum Abschluss des Festivals prämiert eine Jury die besten Bilder. Alle Fotografien, die im Rahmen von Close Up! entstehen, werden bis zum 27. April 2014 in einer Open-Air Ausstellung bei C|O Berlin gezeigt.