Als Terrorist Hans Gruber wurde Alan Rickman 1988 in Stirb langsam einem Millionenpublikum bekannt. Nach dem Debüt im Actionthriller besetzten ihn Regisseure wie Ang Lee und Tim Burton. Vor dem düsteren Diener von Lord Voldemort, Severus Snape, gruselten sich Millionen von Kindern. Rickman beschränkte sich jedoch nicht aufs Blockbuster-Kino. Seine ersten Erfolge feierte der Brite dort, wo es sich für einen britischen Schauspieler gehört: auf den Bühnen Londons.