Fotografie

Gipfeltreffen

© Lois Hechenblaikner

Lois Hechenblaikner hat seine Heimat Tirol fotografiert - er konfrontiert seine Bilder mit historischen Aufnahmen von 1936 bis 1979. Als Grundlage für den Bilder-Vergleich diente ihm das Archiv des Agraringenieurs Armin Kniely, der von 1936 bis 1970 den Alltag in den Bergdörfern dokumentiert hatte. Hechenblaikner stellte die Aufnahmen von damals und seine eigenen aus den Jahren 2001 bis 2008 nebeneinander. Das Ergebnis bezeichnet er selbst als "visuellen Auffahrunfall": auf der einen Seite die urtümliche Bergwelt und eine Gesellschaft, die fast archaisch wirkt. Auf der anderen Seite Massentourismus und domestizierte Natur.

Das Fotobuch zu der Serie ist unter dem Titel "Hinter den Bergen" in der Edition Braus erschienen.