Die amerikanische Künstlerin Brittany Powell stellt die Werke berühmter Künstler mit Brot und Belägen nach. Das macht nicht nur die Mahlzeiten ästhetisch, sondern auch Appetit, mal wieder ins Museum zu gehen. Ist es wirklich so falsch, mit dem Essen zu spielen?