Alban Grosdidier : Unter der Oberfläche

Die Serie "Drowning" von Alban Grosdidier zeigt Menschen unter Wasser. In einer Ausstellung unter freiem Himmel ließ er dann die Bilder ertrinken. Wir zeigen Fotos.

Die Serie Drowning des französischen Fotografen Alban Grosdidier (weitere Werke auf der Website Behance) beschreibt das Gefühl des Einzelnen, in der Menschenmasse der Stadt unterzugehen. Strategien, mit diesem Zustand zu leben, gebe es ebenso viele, wie Menschen, meint Grosdidier. Seine ersten Porträts stellte er 2011 auf großformatigen Plakaten entlang der Seine aus und weitere im Juni 2012 entlang des Kanals St. Martin. Der Regen, der seine Bilder dort allmählich ertränkt, setzt dem Werk ein natürliches Ende. Wir zeigen eine Auswahl.

Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.