Mamadou Gomis ist ein Fotojournalist aus der senegalesischen Hauptstadt Dakar, Simone Gilges eine Berliner Künstlerin. Seit Mai 2009 verbindet die beiden ein Projekt: für Dakar / Berlin, eine Zusammenarbeit auf Initiative des Instituts für Auslandsbeziehungen e.V,  tauschen sie wöchentlich ihr Foto der Woche aus. Manchmal sind es Bilder, die zueinander in Beziehung stehen. Oft sind es Szenen aus dem Alltag, in denen Menschen, Beziehungen und Rituale sichtbar werden. Ihre Fotos sind als Buch im Steidl Verlag erschienen.