VandalismusBesucher beschädigt Mark-Rothko-Gemälde

In der Londoner Tate Gallery hat ein Besucher eines der wertvollen Gemälde des Künstlers Mark Rothko mit Farbe beschmiert. Das Museum wurde vorübergehend geschlossen. von afp

Eine Besucherin betrachtet Bilder des Künstlers Mark Rothko in der Tate Gallery.

Eine Besucherin betrachtet Bilder des Künstlers Mark Rothko in der Tate Gallery.  |  © Shaun Curry/AFP/Getty Images

In der Tate Modern Gallery in London hat ein Besucher ein Gemälde des Malers Mark Rothko beschmiert. Wie die britische Tageszeitung Telegraph berichtet, beobachteten Ausstellungsbesucher einen Mann dabei, wie dieser sich dem Gemälde Black On Maroon (1958) unbehelligt näherte und mit einem schwarzen Stift ein Graffiti darauf hinterließ.

Die Polizei wurde zwar benachrichtigt, konnte den Täter aber nicht ausfindig machen. Das Museum wurde nach dem Vorfall kurzzeitig geschlossen.

Anzeige

Der Graffiti-Schriftzug "Vladimir Umanets, A Potential Piece of Yellowism" weist vermutlich auf die Website thisisyellowism.com hin, ein Blog über "Konzept-Kunst" der Betreiber Vladimir Umanets and Marcin Lodyga.

Das beschädigte Gemälde ist Teil einer als Seagram Murals bekannten Serie, aus der Mark Rothko der Tate im Jahr 1969 neun Werke schenkte. Ursprünglich hatte der Künstler die Serie im Auftrag des New Yorker Four Seasons Restaurants gemalt, wollte die Bilder dann aber dort nicht aufgehängt wissen.

Der 1970 verstorbene Rothko gehört zu den bekanntesten modernen Künstlern der USA . Sein Ölbild Orange, red, yellow erzielte im Mai bei einer Versteigerung des Auktionshauses Christie's 86,9 Millionen Dollar (66,6 Millionen Euro). Damit ist es das teuerste zeitgenössische Kunstwerk, das bisher auf einer Auktion versteigert wurde.

Zur Startseite
 
Leserkommentare
  1. 1. [...]

    Entfernt. Kein konstruktiver Kommentar. Die Redaktion/kvk

  2. "Kunst" liegt eben immer im Auge des Betrachters...

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

  • Quelle ZEIT ONLINE, AFP
  • Schlagworte Auktion | Auktionshaus | Blog | Dollar | Kunstwerk | Künstler
Service