Fotograf Tom Hunter

Vermeer im Londoner East End

Tom Hunter: "Woman Reading A Possession Order" aus der Serie "Persons Unknown", 1997

Tom Hunter: "Woman Reading A Possession Order" aus der Serie "Persons Unknown", 1997   |  © Tom Hunter/Hatje Cantz Verlag

Manchmal kann eine Fotografie eben doch Leben verändern. Tom Hunters Bild einer Frau aus der Hausbesetzerszene, die gerade eine Räumungsklage erhalten hat, erregte 1997 so viel Aufmerksamkeit, dass es nie zu der Räumung kam. Hunter, 1965 in Dorset geboren, inszeniert seine Bilder nach den Motiven alter Meister, behält dabei aber stets seinen sozialkritischen Ansatz. Ein umfassendes Bild seiner Arbeit bietet der Band Tom Hunter: The Way Home, der bei Hatje Cantz erschienen ist.