Kunstaktion A0 : Echte Straßenkunst

Autobahn aus Holz: Zwei Künstler haben drei Meter Schnellstraße auf dem Hamburger Dockville-Festival nachgebaut – samt Leitplanken und Mittelstreifen. Wir zeigen Bilder

Drei Meter Autobahn, das klingt so ergiebig wie eine Messerspitze voll Mittagessen oder zehn Sekunden gutes Wetter. Ein Erfolg wurde das Projekt Die Autobahn A0 von Ole Utikal und Hannes Mussbach dennoch. Die Schnellstraße feierte 2012 80. Jubiläum, und die beiden Künstler machten ihr ein spezielles Geschenk: Sie bauten einen Querschnitt aus Holzpaletten und Pressspanplatten beim Hamburger Dockville-Festival nach – und erlebten, wie der falsche Asphalt zur Raststätte des Partyvolks wurde. Das Buch zur Kunstaktion ist im Verlag Gudberg erschienen.

Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

2 Kommentare Kommentieren