Volkslieder (3)"Das Wandern ist des Müllers Lust"

Zu dem bekannten Text von Wilhelm Müller komponierte Franz Schubert ein romantisches Kunstlied. Laden Sie sich die dritte Folge unserer Serie herunter. von 

© Christoph Mett

Melodie: Franz Schubert (1797-1828)
Text: Wilhelm Müller (1794-1827), 1818

Download: Lied mit Gesang

Das Lied mit Gesang als MP3 als MP3, bis zum 8. Oktober, hier abrufbar. Öffnen Sie den Link, und klicken Sie dann auf den Abwärtspfeil, um die Datei als Quellmaterial zu speichern.

Zu diesem Kunstlied gibt es leider keine Mitsingfassung und keine Noten. Im Rahmen des Liederprojekts werden auch Stücke vorgestellt, die möglicherweise nicht zum Singen mit Kindern geeignet sind. Sie vervollständigen den Überblick über das jeweilige Genre – ob Wiegenlied oder Volkslied –, wurden aber nicht in die Bücher aufgenommen.

1. Strophe
Das Wandern ist des Müllers Lust,
das Wandern!
Das muss ein schlechter Müller sein,
dem niemals fiel das Wandern ein,
das Wandern, das Wandern
das Wandern, das Wandern.

2. Strophe
Vom Wasser haben wir’s gelernt,
vom Wasser!
Das hat nicht Rast bei Tag und Nacht,
ist stets auf Wanderschaft bedacht,
das Wasser, das Wasser,
das Wasser, das Wasser.

3. Strophe
Das sehn wir auch den Rädern ab,
den Rädern!
Die gar nicht gerne stille stehn,
die sich mein Tag nicht müde drehn,
die Räder, die Räder,
die Räder, die Räder.

4. Strophe
Die Steine selbst, so schwer sie sind,
die Steine!
Sie tanzen mit den muntern Reihn
und wollen gar noch schneller sein,
die Steine, die Steine,
die Steine, die Steine.

5. Strophe
O Wandern, Wandern, meine Lust,
o Wandern!
Herr Meister und Frau Meisterin,
lasst mich in Frieden weiterziehn
und wandern und wandern
und wandern und wandern.

Alle Folgen der Serie sowie weiteres Material zum Thema Musikerziehung sammeln wir auf dieser Seite .

" Volkslieder " ist ein Gemeinschaftsprojekt von SWR2 , dem Carus-Verlag und ZEIT ONLINE .

Zur Startseite
 
Schreiben Sie den ersten Kommentar!

    Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren

    • Die Sopranistin Simone Kermes

      Zurück zu Mozart!

      Simone Kermes gilt als die Ulknudel der Barockoper. Jetzt soll Schluss sein mit Zirkus und Lärm. Eine Begegnung mit der deutschen Sopranistin in Wien

      • Das Echo trauriger Regentropfen

        In New York spielt die Band The xx exklusive Konzerte vor 45 Gästen. Ein neues Geschäftsmodell? Eher eine Kunstinstallation auf der Suche nach Intimität im Pop.    

        • Alaa Wardi singt Khaleds Hit "Aicha" auf YouTube.

          Pop ist, wenn man trotzdem singt

          Was tun junge Musiker, die in Saudi-Arabien nicht öffentlich auftreten dürfen? Mit Glück und Talent werden sie zu weltweiten YouTube-Stars, wie der großartige Alaa Wardi.  

          • Markus Pauli (DJ), Lukas Nimschek (Sänger) und Florian Sump (Schlagzeug) sind Deine Freunde.

            Kinder können mehr vertragen

            Dutzi, Dutzi, heile Segen – welches Kind will sowas noch hören? Die Hamburger Band Deine Freunde macht echten Hip-Hop und fordert ihre wachsende Fangemeinde.