Fotostrecke The Beatles

Leben in den Garderoben

aus: The Beatles. Eight Days A Week. Fotografien von Robert Whitaker

Im Jahr 1966 gingen die Beatles auf eine Welttournee, von der noch niemand ahnte, dass es ihre letzte sein würde. Der Fotograf Robert Whitaker hat die Musiker durch Deutschland, Alaska, Japan, Hongkong bis auf die Philippinen begleitet. In den dreizehn Tagen, die er mit den Beatles verbracht hat, dokumentierte er vor allem ihr Leben abseits der Bühnen, das Leben im Flugzeug, in der Garderobe, im Hotelzimmer.

Seine Bilder sind zurückhaltende Dokumente des Popstar-Alltags – Whitaker war nie ein Fan der Band, sondern Beobachter mit Objektiv.

"The Beatles: Eight Days A Week. Mit den Fab Four auf ihrer letzten Welttournee", Fotografien von Robert Whitaker, 156 Seiten, rund 150 s/w- und farbige Abbildungen im Riesenformat 31 x 37 cm, 49,95 Euro, erscheint im Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf