Kinderlieder (13) : "A B C, die Katze lief im Schnee"

Zurzeit liefe sie wohl eher im Graupel, aber dennoch: Mit solchen alten Alphabet-Liedern können sich Kinder die Abfolge der Buchstaben besser merken.
© Markus Lefrançois

Melodie: vermutlich aus dem Raum Sachsen/Thüringen; Text: in verschiedenen Versionen seit 1800 veröffentlicht, diese Version nach Karl Simrock (1802-1876), Kinderlieder, Frankfurt 1848

1. Strophe
A B C, die Katze lief im Schnee.
Und als sie dann nach Hause kam,
da hatt' sie weiße Stiefel an.
O je-mi-ne, o je-mi-ne,
o je-mi-ne, o je!

2. Strophe
A B C, die Katze lief zur Höh.
Sie leckt ihr kaltes Pfötchen rein
und putzt sich auch die Stiefelein
und ging nicht mehr und ging nicht mehr
und ging nicht mehr im Schnee.

Solche "Alphabet-Lieder" halfen früher, die Reihenfolge der Buchstaben zu lernen. Man kann weitere Strophen mit anderen Buchstaben des Alphabets erfinden.

Anzeige

Kultur-Newsletter

Was die Musik-, Kunst- und Literaturszene bewegt. Jede Woche kostenlos per E-Mail.

Hier anmelden

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.