Johnny Cash : Das Konzert seines Lebens

Ein Country-Star im härtesten Knast Amerikas: Zum 80. Geburtstag von Johnny Cash zeigen wir historische Bilder von seinem legendären Auftritt in Folsom Prison 1968.

Vor 80 Jahren wurde Johnny Cash geboren, 2003 starb der legendäre Country-Musiker. Kaum ein Song bestimmte seine Karriere so stark wie der Folsom Prison Blues. Im Januar 1968 trat er damit vor den Insassen des damals härtesten US-Gefängnisses auf. Nun ist Michael Streissguths Buch Johnny Cash at Folsom Prison in einer Neuauflage bei Rogner und Bernhard erschienen. Zahlreiche Bilder illustrieren den Band, wir zeigen eine Auswahl.

Verlagsangebot

Hören Sie DIE ZEIT

Genießen Sie wöchentlich aktuelle ZEIT-Artikel mit ZEIT AUDIO

Hier reinhören

Kommentare

3 Kommentare Kommentieren