Geflügel-Wettbewerb : Wie das Huhn, so das Herrchen

England sucht das Rassehuhn: Im Wettbewerb des britischen Poultry Club treten geflügelte Schönheiten aufs Podest. Oft sehen sie ihren Züchtern verblüffend ähnlich.

Wenn wir jeden Tag dasselbe Kleid tragen müssten, würden wir uns dann nicht auch das schönste aussuchen? Im großen Wettbewerb des britischen Poultry Clubs schmückt sich jeder Teilnehmer mit seinen eigenen Federn. Seit 1877 buhlen hier die hübschesten Rassehühner, Enten, Gänse und Truthähne um einen goldenen Pokal. Am Wochenende traten die Züchter mit ihren Vögeln aufs Podest. Und siehe da: Huhn und Herrchen sehen sich oft verblüffend ähnlich.

Kommentare

3 Kommentare Kommentieren

Mein mütterlichseitiger Großvater (*1901) ...

... war begeisterter und erfolgreicher Geflügelzüchter, der väterlicherseits (*1898) hatte es mit Kaninchen. Solche Menschen, die sich empathisch mit der Kreatur auseinandersetzen, implizit als ein bißchen gaga hinzustellen, ist ZEIT-typisch, aber davon wird es nicht besser.Sie sollten sich etwas schämen, die guten Leute so vorzuführen.