Geflügel-Wettbewerb

Wie das Huhn, so das Herrchen

Geflügelzucht ist eine Wissenschaft für sich: Richard Bett aus Lincolnshire mit seinem acht Monate alten Buff-Orpington-Hahn

Geflügelzucht ist eine Wissenschaft für sich: Richard Bett aus Lincolnshire mit seinem acht Monate alten Buff-Orpington-Hahn  |  © Oli Scarff/Getty Images

Wenn wir jeden Tag dasselbe Kleid tragen müssten, würden wir uns dann nicht auch das schönste aussuchen? Im großen Wettbewerb des britischen Poultry Clubs schmückt sich jeder Teilnehmer mit seinen eigenen Federn. Seit 1877 buhlen hier die hübschesten Rassehühner, Enten, Gänse und Truthähne um einen goldenen Pokal. Am Wochenende traten die Züchter mit ihren Vögeln aufs Podest. Und siehe da: Huhn und Herrchen sehen sich oft verblüffend ähnlich.