Nach seinem Fotografie-Studium in München zog es David Bornscheuer nach Paris. Wie die meisten Neuankömmlinge musste auch er monatelang nach einer Bleibe suchen und zog von Couch zu Couch – bis er schließlich die Familienwohnung im 19. Arrondissement fand, die sich der Fotograf mit anderen jungen Kreativen teilt. Der Blick über den nahe gelegenen Landschaftsgarten Parc des Buttes Chaumont ist für Bornscheuer das Beste an der großzügigen Wohnung, die überwiegend mit Möbeln vom Flohmarkt eingerichtet ist. Mehr über David Bornscheuer erfahren Sie hier.