Brombeer

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.© Dinah Hayt

Die Palette der Violett-Töne ist für diesen Sommer groß. Zu den schönsten gehört Brombeer, wie es etwa in der Burberry-Kollektion zu sehen war: Fritillaria, Anemone Mona Lisa in Violett, Ranunculus in Violett, Tulpe Black Hero, Calla Schwarzwalder

Zitronengelb

Klichen Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.© Dinah Hayt

Das leuchtende Zitronengelb lässt, egal wie trübe das Wetter ist, diesen Sommer überall die Sonne knallen: Gelbe Rose Déjà-vu, Rose Yellow Campanella, Narzisse Dick Wilden, Nelke Golden Globe, Nelke in Gelb, Fritillaria in Gelb

Orange und Violett

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.© Dinah Hayt

Lauter als diese Blumenkomposition können knallige Farben kaum sein: Ranunculus Clooney Saigon, Rose Free Spirit, Tulpe Monarch Parrot, Tulpe Gudoshnik Double, Strelitzia Reginae, Iris, Veilchen, Klematis, Vergissmeinnicht

Weiss

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.© Dinah Hayt

Egal ob bei Céline, Hermès oder Chanel – wenn Weiß, dann ganz in Weiß, auch im Garten: Anemone Mona Lisa, Ranunculus in Weiß und Grün, Gartenamaryllis, Delphinium Guard White, Spierstrauch in Weiß, Bischofskraut


Pastell

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern. © Dinah Hayt

Für sanfte Töne: Ranunculus Clooney Hanoi, Ranunculus in Gelb, Rose Quicksand, Rose Malu, Rose Light Pink Campanella, Rose Pearl Avalanche, Rose Ocean Song, Nelke in Vanille, Nelke Betsy, Tulpe Fading Flag, Syringia Maiden’s Blush

Rot und Pink

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern. © Dinah Hayt

Kombiniert mit Knallrot, wirkt Rosa erst richtig: Rose Ohara, Rose Pink Piano Freiland, Ranunculus Minstreel in Pink, Ranunculus Clooney Hanoi, Tulpe Elzenburg, Rose Red Piano Freiland, Rose Red Naomi, Ranunculus Minstreel in Rot, Ranunculus Clooney Red Reflex, Tulpe Charming Unique