Sein Großvater schuf großformatige Bilder und Skulpturen für öffentliche Plätze, seine Mutter machte Mode. Für Brett Cody Rogers war es folglich keine große Sache, selbst Künstler zu werden. Seit zehn Jahren lebt der 35-Jährige in Los Angeles, mittlerweile mit Frau und Sohn in einem lichten Apartment im Stadtteil Los Feliz. Das Haus wurde 1927 gebaut, seine modernistische Architektur prägt auch die Wohnung. Die Stars sind jedoch nicht die Wände mit abgerundeten Ecken, sondern die vielen Bilder befreundeter Künstler. Mehr darüber erfahren Sie hier.