Freunde von Freunden : Transparentes Wohnen auf kleinem Raum

Furuya Kurando arbeitet als Grafikdesigner in Tokio. Seine Wohnung ist klein, aber wohl durchdacht. Das Wohndesign-Blog "Freunde von Freunden" war bei ihm zu Gast.

Furuya Kurando hat sein ganzes Leben in Tokio verbracht. Als Junge wohnte er mit seiner Familie in der Vorstadt, wo er sich vergrub hinter Manga-Stapeln, die er gebraucht gekauft hatte. Als Student veröffentlichte er sein erstes Magazin über Grafikdesign. Heute arbeitet er als freier Grafiker für verschiedene Publikationen. Seine helle Wohnung zeigt, wie effektvoll die Einrichtung kleiner Räume sein kann. Markante Akzente und viel Glas schaffen ein Umfeld, in dem Gedanken wandern können. Mehr über Furuya Kurando lesen Sie bei Freunde von Freunden.

Kommentare

6 Kommentare Seite 1 von 2 Kommentieren